Das Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl

 

Das »Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl« versteht sich als Ort der Inspiration.

 

 

Das »Schneiderhäusl« ist ein Buch-Ort in jeder Hinsicht.
Es ist der Schauplatz, an dem Bücher entstehen und an dem viele Figuren aus Büchern beheimatet sind. Viele dieser Bücher wurden mit Preisen ausgezeichnet. BesucherInnen des »Schneiderhäusls« können hautnah erleben, wie der Grundstoff für Bücher entsteht und belebt wird.


Das »Schneiderhäusl« besteht aus vier Bereichen:

 

1 Das »Kinderbuchhaus«  
Im Mittelgeschoß ist das Kinderbuchhaus untergebracht, hier ist der Platz für Veranstaltungen wie die Öffnungszeiten genauso wie Workshops und Lesungen für Erwachsene und für Kinder.

In der dreiteiltigen räumlichen Struktur befindet sich die gut sortierte Kinderbuch-Bibliothek, Schmökerorte genauso wie der Ausstellungsbereich für die jährlichen Mitmach-Ausstellungen. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt die Teeküche.

2 Die Bibliothek

Kinder und Erwachsene tauchen hier in die Welt der Bücher ein: Die Bibliothek lädt Leseratten ebenso wie Leseneulinge im Alter von 0 bis 10 Jahren ein, eigens für sie zusammengestellte Buchschätze zu entdecken. Im Rahmen unserer Öffnungszeiten können diese Buchwelten gelesen, erschmökert, genossen und erobert werden.

 

 

3 Die Werkstatt
Das separate Werkstattgebäude mit der professionell ausgestatteten Papierwerkstatt im Erdgeschoß ist über die Außentreppe erreichbar. Hier kann man selbst Papier herstellen und so den vollständigen Prozess vom vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt erleben. Auf diese Weise wird das Bewusstsein für ein alltägliches Material sensibilsiert. Auch für Veranstaltungen wird die Werkstatt bei Bedarf verwendet. 


4 Der Garten
Zwischen dem Haus und der Werkstatt liegt der Garten, zentraler Bestandteil des Ensembles. Er setzt sich aus dem Gemüse- und dem Obstgarten zusammen, dem Goldfischteich, dem Papiermachergarten, dem Schattenplatz unter dem Apfelbaum und der Wiese.