AUSSTELLUNG

Kunst des Schreibens: Kinderliteratur

Die vielen Wege zwischen Kopf und Papier


Laufzeit Februar 2020 bis Juli 2021


Zielgruppe
NewcomerInnen & AutorInnen

Leitung
Natalie Tornai

Gastdozenten
Hannes Wirlinger, Uwe-Michael Gutzschhahn, NN

Umfang 
Kompaktlehrgang | 3 Module, die einzeln gebucht werden können, aber ein sinnvolles Ganzes ergeben, gekrönt von einer intensiven Schreibwoche, dem Modul 4.

Termine

Modul 1: 07.–09.02.2020
​Modul 2: 04.–06.09.2020
Modul 3: 05.–07.02.2021
Modul 4: 04.–09.07.2021

Kosten
Der Beitrag für den gesamten Lehrgang beträgt insgesamt 1.110 Euro. Die Beiträge werden jeweils für die einzelnen Module in Rechnung gestellt.
Alle Module sind auch einzelnd buchbar!


Jetzt bewerben!


​Bewerbung bis 15. Dezember 2019


Kontakt: hallo@kinderbuchhaus.at

Parkplätze beim Kinderbuchhaus

Wie wird aus einem plötzlichen Einfall, einer guten Idee oder einer Figur, die uns begegnet, eine Geschichte? Eine Geschichte, die genau das erzählt, was wir erzählen möchten und die andere bewegt, sie aufhorchen lässt oder in eine andere Welt mitnimmt?​

Inhalte und Ziele 

In drei aufeinander abgestimmten Modulen erkunden wir die Kunst des Schreibens, die vom genauen Beobachten, der Suche nach einer geeigneten Sprache bis hin zum Finden des richtigen Tons führt. Wir beschäftigen uns mit Handwerk und Technik, Sprache und Stil, wir hören einander zu und lernen unterschiedliche Ansätze des Erzählens kennen.

Eine literarische Lehrwerkstatt mit vielen Impulsen aus Theorie und Praxis und ausreichend Raum, um sich selbst auszuprobieren und das Entstandene in der Gruppe zu diskutieren. Literarische Gäste erzählen aus der eigenen Schreibpraxis und geben Einblick in ihr Arbeiten. In einem vierten Modul „Textimpulse“ steht dann die Arbeit am eigenen Schreibprojekt im Zentrum. Alle Module sind einzeln buchbar, ergeben aber ein sinnvolles Ganzes. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, mit kontinuierlicher Betreuung an einem Text zu arbeiten.

Die inspirierende Atmosphäre des Kinderbuchhauses, einem Ort voller Bücher und Geschichten inmitten der prachtvollen Landschaft des Voralpenlandes, bietet Gelegenheit zur Konzentration auf das Eigene und Offenheit für die Begegnung mit anderen. Weit weg vom Alltag ist der Weg zwischen Kopf und Papier freier und lässt sich mit Unterstützung von erfahrenen Experten und der Dynamik einer interessengeleiteten Gruppe munter beschreiten. 

Umfang des Lehrgangs


Der Lehrgang umfasst insgesamt vier Module | Theorie, Praxis und Coaching, die im Zeitraum von rund eineinhalb Jahren im Kinderbuchhaus absolviert werden.

Module 1-3 | Literarische Lehrwerkstatt

Modul 1 | 07.–09. Februar 2020 | „Welche Geschichte wollen wir erzählen? Formen des Erzählens" | literarischer Gast: Hannes Wirlinger

Modul 2 | 04.–06. September 2020 | „Wer bist du denn, kennen wir uns schon? Figurenentwicklung“ | literarischer Gast: Uwe-Michael Gutzschhahn

Modul 3 | 05. –07. Februar 2021 | „Wer sagt was wann und warum? Dialoge und szenisches Schreiben“ |   literarischer Gast: N. N. 

Modul 4

Modul 4 | 04.–09. Juli 2021 | „Textimpulse – Arbeiten an eigenen Schreibprojekten“ 


Kosten

Die Beiträge für die einzelnen Module werden jeweils vor den Veranstaltungen in Rechnung gestellt. Der Beitrag für den Lehrgang beträgt insgesamt 1.110 Euro. 


​Die Teilbeträge für die einzelnen Veranstaltungen:

Modul 1 € 205,- (Einzelpreis € 230,-) | „Welche Geschichte wollen wir erzählen? Formen des Erzählens" Tag 1/Freitag: 19:30–21:30 Uhr | Tag 2: 9:30–13 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Tag 3: 9:30–13 Uhr | Gast: Hannes Wirlinger 

Modul 2 € 205,- (Einzelpreis € 230,-) | „Wer bist du denn, kennen wir uns schon? Figurenentwicklung“ 
Tag 1/Freitag: 19:30–21:30 Uhr | Tag 2: 9:30–13 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Tag 3: 9:30–13 Uhr | Gast: Uwe-Michael Gutzschhahn

Modul 3 € 205,- (Einzelpreis € 230,-) | „Wer sagt was wann und warum? Dialoge und szenisches Schreiben“ Tag 1/Freitag: 19:30–21:30 Uhr | Tag 2: 9:30–13 Uhr und 14:00–18:00 Uhr | Tag 3: 9:30–13 Uhr | Gast: NN 

Modul 4 | € 420,- | „Textimpulse – Arbeiten an eigenen Schreibprojekten“ Tag 1/Sonntag: 20–21:30 Uhr | Tag 2–6: 9–18 Uhr 


Fördermöglichkeiten 

Das Kinderbuchhaus ist ein zertifizierter Bildungsträger (ö-cert & NÖ-cert) | unsere Fortbildungsangebote werden entsprechend gefördert. Nähere Informationen und Details unter www.erwachsenenbildung.at

Es gelten die AGB des Kinderbuchhauses


Jetzt bewerben!