AUSBILDUNG

Fundbüro

Schau, was ich gefunden hab!


Termine
19. September bis 19. Dezember 2020
und 16. Jänner bis 12. Juni 2021
Samstags von 14–18 Uhr 

Wir feiern!
Eröffnung am 19. September
19. Dezember | Weihnachts-Special

Wieder Jubel-Sonntage!
4.Oktober | 1. November | 6. Dezember 2020
​7. Februar | 7. März | 4. April | 2. Mai | 6. Juni 2021 

Hier geht's zu den Parkmöglichkeiten

Geschlossen bis inklusive 06. Dezember 2020!!!

Das quietschfidele Borstentier sucht sein Buch – in welchem könnte es zu Hause sein? Auch die Katze blickt fragend herum. Eine Dame braucht eine Fantasie-Frisur, Lollo hat einen Rüssel genäht – aber für wen? Und Mrs. Beeston öffnet ihre Klinik. Gibt es hier kranke Tiere?
Im Fundbüro kann man umfassend fündig werden: Bitte hinten anstellen, das Anmeldeformular im Büro ausfüllen und am Schalter einreichen. Achtung: Kinder haften für ihre Eltern. Oder der Hund für die Katz'? Bitte bei den Verboten nachschlagen! Und dann beim Anmelde-Schalter alles abstempeln lassen.
Dann geht's in Zimmer 23 oder Zimmer 70.3 oder wohin auch immer: in die Mal- und Stempelwerkstatt, ins Licht- und Schattenbüro, aufs Schmökersofa – spielen, schmökern und genießen.
 
Wie immer gibt es natürlich Schmökerplätze, einen Kleinkindbereich und die Ausstellung wird in bewährter Weise mit Büchern verbunden.


Covid-Vorsichtsmaßnahmen:
1. Bitte gleich beim Ankommen in die "Wasserwerkstatt" zum Händewaschen!
2. Bitte einen Mundschutz tragen, das gilt auch für Kinder ab 6 Jahren! 
​3. Bitte Abstand halten!

​Im Fundbüro gelten Einschränkungen von BesucherInnenzahlen – wir bitten um Verständnis, dass wir möglicherweise einen Ausstellungsbereich vorschlagen und dann gegebenenfalls die Räume wechseln lassen. Es gibt vier Ausstellungsbereiche, es sollte also ausreichend Möglichkeiten für getrennte Tätigkeiten geben.
Wenn Sie einen Ausflug ins Kinderbuchhaus planen, der eine längere Anfahrtszeit braucht, dann bitten wir sicherheitshalber um Ankündigung per mail an hallo@kinderbuchhaus.at, damit wir den Platz reservieren können.
Man kann auch kurzfristig im Kinderbuchhaus anrufen: 0677 / 638 267 80


Die LESEL-Säcke zum Ausleihen stehen weiterhin für alle Familien zur Verfügung, die noch nicht im Kinderbuchhaus bleiben, sondern lieber zu Hause schmökern und spielen möchten.



Ausstellungsplanung und Gestaltung: Renate Habinger in Zusammenarbeit mit dem Betreuungsteam: Veronika Albrecht | Patricia Floch | Othmar Hauptmann | Kathrin Hömstreit | Julia Wurzenberger
 

​Eröffnung am 19. September 2020 von 14–18 Uhr | Eintritt frei | Jederzeit vorbeikommen und genießen!
 
Offen jeden Samstag von 14–18 Uhr | 19. September bis 19. Dezember 2020 und 16. Jänner bis 12. Juni 2021 | Eintritt frei für Kinder und ihre Familien zum gemeinsamen Genießen! Jederzeit vorbeikommen!
 
Weihnachts-Special
am 19. Dezember von 14–18 Uhr lesen wir Winter- und Weihnachtsmärchen vor!
 

Jubel-Sonntage mit IllustratorInnen zu Gast, die einen Workshop für Kinder und ihre Familien anbieten! Nach den AutorInnen sind jetzt die IllustratorInnen im Kinderbuchhaus zum Jubeln eingeladen. Ab Oktober acht Mal jeweils am ersten Sonntag im Monat | 15-17 Uhr: bitte pünktlich kommen! Unbedingt dabei sein, das wird toll!

Wir freuen uns auf:
04. Oktober 2020  | Elisabeth Kihßl | Kommt mit ihrem Buch »Ein eiskalter Fisch«
​01. November 2020 | Julie Völk | Kommt mit ihrem Buch »Stille Nacht, fröhliche Nacht«
Abgesagt am 06. Dezember 2020 – neuer Termin wird bekanntgegeben! | Sigrid Eyb-Green | Kommt mit ihrem Buch »Alles dreht sich, alles fliegt«

07. Februar 2021 | Dorothee Schwab | Kommt mit ihrem Buch »Alles und Nichts«
07. März 2021 | Michael Roher | ​Kommt mit seinen Büchern und sucht mit uns »Fundgeschichten« 
04. April 2021 | Willy Puchner | ​Kommt mit seinem Buch »Mein Kater Tiger«
02. Mai 2021 | Renate Habinger | ​Kommt mit ihrem Buch »Nicht schon wieder«
06. Juni 2021 | Nadine Kappacher | Kommt mit ihrem Buch "Urlaub Ahoi!"​