AUSBILDUNG

Jubel-Sonntage mit IllustratorInnen von nah (und fern)

KünstlerInnen machen Workshops mit Kindern und ihren Familien


Termine – ab Februar vorläufig Videos! 

Acht Mal von Oktober 2020 bis Juni 2021 an jedem ersten Sonntag im Monat (Pause im Jänner)


jeweils  15 bis 17 Uhr (oder als Video)

​Eintritt frei!

Ab Februar 2021 vorläufig Videos!

Jubeln geht auch ohne Jubiläum, und weil es immer so schön war, sind bei der neuen Ausstellung – im »Fundbüro« – wieder IllustatorInnen von nah (und fern) im Kinderbuchhaus eingeladen:

An acht »Jubel-Sonntagen« stellen bekannte österreichische Kinderbuch-Künstlerinnen und Künstler ein Buch und eine gestalterische Technik vor und machen im Anschluss kurze Workshops mit Kindern und ihren Familien. 


Vorsichtsmaßnahmen:
1. Bitte gleich beim Ankommen in die "Wasserwerkstatt" zum Händewaschen!
2. Bitte einen Mundschutz tragen, Kinder ab dem Alter von 6 Jahren! 
​3. Bitte Abstand halten!

​Beim Jubelsonntag werden Sitzplätze zugewiesen, eine Meldung an die Behörde muss ab 6 großen und 6 kleineren Besucher_innen erfolgen, deshalb bitten wir um Anmeldung/Nachricht per Mail an: hallo@kinderbuchhaus.at oder um einen Anruf im Kinderbuchhaus: 0677 / 638 267 80

​Wir freuen uns auf euren Besuch!!!


Unsere Gäste: 

04. Oktober 2020  | Elisabeth Kihßl | Kommt mit ihrem Buch »Ein eiskalter Fisch«
​01. November 2020 | Julie Völk | Kommt mit ihrem Buch »Stille Nacht, fröhliche Nacht«
06. Dezember 2020 (abgesagt) – Sigrid Eyb-Green verschoben auf 7. März als Videobeitrag!​

07. Februar 2021 | Dorothee Schwab | Videolink ab 07.02.2021 | 14 Uhr!
07. März 2021 | Sigrid Eyb-Green | ​ Videolink ab 07.03.2021 | 14 Uhr!
04. April 2021 | Willy Puchner | ​Videolink ab 04.04.2021 | 14 Uhr! 
02. Mai 2021  | Nadine Kappacher | Videolink ab 02.05.2021 | 14 Uhr!

06. Juni 2021 | Verena Hochleitner | Videolink ab 06.06.2021 | 14 Uhr!

Ersatztermin für Michael Roher wird bekanntgegeben! | ​Kommt mit seinen Büchern und sucht mit uns »Fundgeschichten« – live im Kinderbuchhaus