AUSSTELLUNG

Juliana Guger/Scheibbs

In intensiven Blautönen und einer Mischung aus Bleistiftzeichnungen und Frottagen erarbeitet Juliana Guger Collagen zu einer phantastischen Geschichte über einen Wal, der von tief unten im Meer, über die luftigen Höhen des Himmels bis zu einem Kind in eine Wohnung reist. Ein Silent Book mit nur zwei Farben, Blau und Schwarz.

Lehergangsabsolvent*innen Vermittlung

»Tief oben und hoch unten«, Doppelseite


»Tief oben und hoch unten« Cover




Ausgangspunkt für die Studien zu Gesichtern und Figuren war der eigene Wohnort. Mit den tatsächlichen Bewohnern und Bewohnerinnen vom Heuberg haben die entwickelten Personen nicht mehr viel zu tun. Sie führten jedoch zu einem Projekt, das beim Lehrgangsabschluss zeigt, in welche Richtung es formal gehen soll, und offenlässt, was aus der Idee werden könnte.


Studien/DS auf braunem Papier